Teil 3

Vor ziemlich genau einem Jahr erstellte ich meine erste kleine Zeitschrift „Styleguide 20’s“. Das war mein Herzensprojekt und gleichzeitig mein Türöffner ins Berufsleben. Am 19. Juli letzten Jahres bekam ich mein Abschlusszeugnis überreicht, direkt am nächsten Tag begann ich beim FKM Verlag in Karlsruhe. Es war Hochsommer, aber im Verlag wurde schon an Weihnachten gedacht und so bestand meine erste Aufgabe in der Gestaltung einer Schokoladendose und einer passenden Weihnachtskarte für die BKK RWE. Für diesen Kunden erstellt der FKM Verlag außerdem die Kundenmagazine „aktuell“ und „go“.

Etwa 36 000 Versicherte der BKK RWE haben in den letzten Tagen die „aktuell“ erhalten. Meine Aufgabe als Grafik-Designerin besteht hauptsächlich in der Bildauswahl und gegebenenfalls in deren Bearbeitung, zudem im Layouten der Seiten. Die Frühjahrsausgabe von 2018 erscheint leicht verändert im neuen Corporate Design. Schmallaufende Schriften sowie neue Firmenfarben geben dem Heft einen modernen und seriösen Charakter.

Meine persönliche Lieblingsrubrik heißt „Quick-Infos“. Das ist eine aufgelockerte Einzelseite mit mehreren kleinen Meldungen, passend dazu suche ich Bilder, erstelle kleine Grafiken oder Icons. Die einzelnen Elemente harmonisch auf der Seite anzuordnen ist wie puzzeln. Spaß macht auch das Fehlersuchbild auf der Rätselseite – mir beim Erstellen mit Illustrator und meinen Kollegen beim Lösen des Rätsels!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.